LÖWENHERZ: Unendlich. Endlich

Löwenherz.unendlich.endlich

Ein Abend über den Tod und andere Grenzen.


Premiere: Freitag 01.12.2017 Beginn: 19.30 Uhr
weitere Vorstellung: Sonntag 03.12.2017 Beginn: 15.00 Uhr

Zu allen Zeiten und in allen Kulturen beschäftigen sich die Menschen mit der Frage: Ob, und wenn ja dann, wie geht es nach dem Tod weiter? Und was hat das mit unserem Leben zu tun?
»Löwenherz: Unendliche. Endlich.« handelt von Selbstbestimmung und Verantwortung, sowie der Überwindung von Widerständen und Ängsten in einer fremden und ablehnenden Welt. Und von eigenen Sehnsüchten, bis zu dem Punkt, an dem man sich entscheiden muss.
Inspiriert von den Abenteuern der „Brüder Löwenherz“ entstanden zusammen mit Jugendlichen neue Texte und Sichtweisen über den Tod, die Überwindung von Grenzen und die Suche nach der eigenen Identität.

„Es gibt Dinge, die man tun muss, selbst wenn es gefährlich ist, weil man sonst kein Mensch ist, sondern nur ein Häuflein Dreck“, sagt Jonathan Löwenherz.
Mit:
Anastasia, Christo, Fahdi, Helena, Khieraldeen, Laura Tabea, Nuria, Pauline, Shahab
Musik: Asmir Sabic
Konzept, Text und Regie: Anne-Isabelle Zils, Karnik Gregorian

Dieses Projekt wird gefördert von der Landeshauptstadt München Kulturreferat.